· 

Neu: IGEL-Team Sammelband 13: Band 38 bis Band 40

Autorin: Heike Noll

In einem Sammelband sind drei Einzelbände enthalten:

IGEL-Team Band 38 – Eine mysteriöse Einladung

Gerade haben die Kinderdetektive Ingo, Georg, Lisa und Enzo Sommerferien, da flattert ein mysteriöser Brief ins Haus. Es handelt sich um eine Einladung einer Dame. Sie schreibt, sie würde sich freuen, wenn die Kinder ihre Ferien mal wieder bei ihr verbringen würden und das Hausboot würde nur darauf warten, bis sie endlich wieder einziehen.

Das Kuriose an der Sache ist, dass die Kinder die Dame gar nicht kennen. Diese mysteriöse Nachricht weckt die Neugierde der Kinder. Deshalb nehmen sie die Einladung an und machen sich auf den Weg zu ihrer Gastgeberin. Dort angekommen, erleben sie eine große Überraschung und nehmen sofort die detektivischen Ermittlungen auf.

 

IGEL-Team Band 39 - Alpakas auf Abwegen

Vier süße Alpakas gehören zu der Hauptattraktion eines Bauernhofes. Doch über Nacht verschwinden drei der Tiere spurlos. Die Polizei hat den Fall bereits dokumentiert, konnte aber bisher keine Spuren zum Verbleib der Tiere finden. Die Bäuerin fühlt sich machtlos und ist um das Wohlergehen ihrer Alpakas besorgt. Deshalb beauftragt sie zusätzlich die vier Kinderdetektive Ingo, Georg, Enzo und Lisa, um die Tiere zu finden. Da gerade die Sommerferien begonnen haben, kommt den Kindern der Auftrag sehr passend. So fahren sie zum Gutshof der Auftraggeberin nach Otterberg, gehen der Sache auf den Grund und erleben dabei ein tolles Abenteuer.

 

IGEL-Team Band 40 - Düstere Zeiten

Ausgerechnet in den Herbstferien fällt binnen weniger Tage in der Kleinstadt Bad Bergzabern immer öfter und länger der Strom aus. Viele Kinder werden von Langeweile geplagt. Denn ohne Fernsehgeräte, Spielekonsolen, Mobiltelefone, Computer und sonstigen elektronischen Medienangeboten wird die tägliche Freizeitgestaltung zur Herausforderung.

Die vier cleveren Kinderdetektive Ingo, Georg, Enzo und Lisa wissen sich hervorragend zu beschäftigen. Sie haben die Idee, den anderen Kindern gegen die Langeweile zu helfen. Hierfür gründen sie einen Leseclub, was sich als sehr hilfreich erweist.

Als die Stromausfälle jedoch über mehrere Tage andauern und kein Ende in Sicht ist, werden die Kinderdetektive als IGEL-Team aktiv. Sie forschen nach, um das Geheimnis der Stromausfälle zu lüften. Ein tolles Abenteuer für Groß und Klein nimmt seinen Lauf.

 

Details und Leseprobe bei Amazon